Freitag, 8. Juni 2012

Aok First Beauty Peeling


Heute stelle ich euch mein neues Peeling von Aok vor:

Aok First Beauty - Hautverfeinerndes Peeling für reine junge Haut

© testerblogschaf
Das sagt der Hersteller:
Hautverfeinerndes Peelin Das Peeling – dein gründlicher aber schonender Helfer im Kampf gegen Pickel. Das Hautverfeinernde Peeling mit klärender Minze & Joghurt-Extrakt 
reduziert Pickel und Mitesser bei regelmäßiger Anwendung und beugt deren Neubildung vor
entfernt tiefsitzende Schmutzrückstände, Make-up, pickelverursachende Bakterien und Hautschüppchen dank feinster Peelingkörnchen 
pflegt und klärt die Haut, ohne sie auszutrocknen
Dein Hautbild wird sichtbar verfeinert und deine Haut wirkt frisch, klar und natürlich rein.
via

So geht’s: Ein- bis zweimal pro Woche eine haselnussgroße Menge Peeling auf das gereinigte, mit Wasser befeuchtete Gesicht auftragen. Mit sanften, kreisenden Bewegungen einmassieren – Augen- und Mundpartie aussparen. Mit viel klarem, lauwarmem Wasser abspülen.

© testerblogschaf
Die Gesichtspflegelinie First Beauty mit klärender Minze, beruhigendem Joghurt-Extrakt und antibakteriellen Wirkstoffen lässt Unreinheiten schnell verschwinden und sorgt dafür, dass neue gar nicht erst auftauchen. Gleichzeitig sorgen wertvolle natürliche Inhaltsstoffe dafür, dass die Haut sanft verwöhnt wird. Ein wahrer Traum! 

Aok – von Natur aus wirksam
Eine frische Brise streicht über die Dünen und biegt die schlanken Gräser. Weiße Gischt schäumt knisternd in langen Wellen über den Sandstrand, die Sonne schickt wärmende Strahlen vom wolkenlosen Himmel. Ein Idyll an der Ostsee. Natur pur … und natürlich schön. 

So könnte der Tag im Jahr 1885 ausgesehen haben, an dem der Apotheker Wilhelm Anhalt im Seebad Bad Kolberg im heutigen Polen den Strand entlang spazierte, über eigene Produkte sinnierte – und erkannte, dass Wirkstoffe aus der Natur die perfekte Basis für natürliche Schönheitspflege sind. Also begann er, eine Kosmetiklinie auf Basis natürlicher Rohstoffe zu entwickeln. Sein erstes Produkt – die Seesand Mandelkleie – ist bis heute ein Klassiker.

Im Jahr 1903 wurde die Marke offiziell eingetragen – und damit ist Aok eine der ältesten Marken der Welt. Ihr Name beschränkt sich – wie ihre Produkte – auf das Wesentliche. Die drei Buchstaben stehen für die Wurzeln der Firma: A für Apotheker Anhalt, O für Ostseebad und K für Kolberg.

Weitere Artikel aus dieser Pflegelinie:

Tiefenreinigendes Waschgel
aok first-beauty tiefenreinigendes waschgel
via

Pflegendes Feuchtigkeitsfluid
aok first-beauty pflegendes feuchtigskeitsfluid
via

 Mattierender Kompaktpuder
aok first-beauty mattierender kompaktpuder
via

Anti-Pickel-Abdeckstift
aok first-beauty anti-pickel-abdeckstift
via

...nun zurück zum getesteten Produkt (nun ca. seit 3 Wochen)....

Meine Anwendung:
Ich benutze das Aok Peeling 2 mal wöchentlich und zwar kurz bevor ich meine Haare wasche.
Die Haare nehme ich mir dann mit einem Haarreif aus dem Gesicht, reinige es mit einem Waschlappen und trage dann das Peeling auf.
Ich gebe immer (wie beim Eincremen) überall einen Tupfer hin, damit überall genügend "Peelingstükchen" sind...
Diese verteile ich dann über das komplette Gesicht und reibe es gut ein, bis ich auch alle Stellen gut gepeelt habe :-)
Nun nehme ich das Peeling mit viel lauwarmen Wasser wieder ab...hier muss man echt mehrmals frisches Wasser aufnehmen, bis auch die letzten Peelingreste weg sind....aber wenn dann, wollen wir es ja ordentlich haben ;-)

© testerblogschaf
Hautgefühl:
Schon beim Abwaschen bemerkt man die glatte und reine Haut :-) Einfach ein super tolles Gefühl....man fühlt sich so "sauber" und auch Rötungen sind bei mir danach immer verschwunden. Ich liebe das Gefühl nach diesem Peeling einfach <3

Wirkung:
Der Hersteller verspricht, wie man auf der Rückseite lesen kann, dass Pickel und Mitesser, bei regelmäßiger Anwendung, reduziert werden.
Dem kann ich (bisher) auf jeden Fall zustimmen! Ich (21 Jahre alt ;-)) bekomme schon noch des öfteren ein paar Pickelchen...was ziemlich nervt -.-
Und sobald ich das Peeling verwendet habe, merke ich, wie die Rötung des Pickels sofort verschwindet und sich das Hautbild verfeinert!
Auch merke ich, dass das Peeling die Haut gründlich säubert. Wenn ich sonst nach dem Reinigen (ohne Peeling) mein Gesicht mit einem weißen Handtuch abtrockne, wird es manchmal noch etwas dunkel....mein Gesicht ist also nicht komplett sauber. Das ist nach dem Peelen nicht der Fall! Mein Handtuch bleibt hier immer weiß :-)

© testerblogschaf




Mein Fazit:
Ich benutze das Produkt zwar noch nicht allzu lange, finde aber, dass es auf jeden Fall hilft (wenn man nicht gerade Akne o.ä. hat...). Alleine das tolle Gefühl nach dem Peelen ist ein Grund, weshalb ich mir das Produkt auf jeden Fall nachkaufen werde! :-)
--> KAUFEMPFEHLUNG!











Eure Nadine

1 Kommentar:

  1. ich fand den artikel hilfreich da ich meine gesichtspflegereihe wechsel möchte und mich eben für die Aok first beauty Serie entschieden habe.
    Somit ist es schön zu hören das das wohl eine gar nicht so schlechte Wahl zu sein scheint. Der artikel ist gut geglidert und anschaulich geschrieben. Nur den Atrikel mit der head line Aok-von Natur aus wirksam hätte ich weggelassen wei lviele ihn vielleicht von der direkten Aok internetseite schon kennen. trotzdem gut!

    AntwortenLöschen