Mittwoch, 30. Mai 2012

Lush BIG Shampoo


Heute möchte ich euch eins meiner Lieblingsshampoos vorstellen:

Lush BIG Shampoo


© testerblogschaf

Meersalz-Shampoo für Glanz, Weichheit und Volumen. Nichts ist anziehender, also voluminöses, federndes Haar mit einem unglaublichen Glanz. Und weil wir bei LUSH die Dinge lieber selbst in die Hand nehmen und nicht warten wollen, bis wir solche Haare von alleine bekommen, haben wir BIG erfunden. Wir verwenden weichmachendes Kokosnussöl, Zitronensaft für den Glanz und viel Meersalz, um dein Haar so richtig zu pushen. Du brauchst nur ganz wenig davon, kein Grund also, diese magische Mixtur zu verschwenden. Einshampoonieren und auswaschen.

© testerblogschaf

Ingredients:  Maris Sal (Grobes Meersalz), Sodium Laureth Sulfate, Citrus Limon Fruit Extract (Frischer Bio Zitronenaufguss), Aqua (Frisches Meerwasser), Water (and) Fucus Serratus Extract (Sägetangaufguss), Cocamide DEA, Lauryl Betaine, Citrus Aurantifolia Juice (Frischer Bio Limettensaft), Cocos Nucifera Oil (Extra Vergine Kokosöl), Citrus Aurantium Amara Flower Oil (Neroliöl), Citrus Nobilis Oil (Mandarinenöl), Vanilla Planifolia Fruit Extract (Vanille Absolue), Citrus Aurantium Dulcis Flower Extract (Orangenblüten Absolue), *Limonene, Methyl Ionone, Parfüm. 
*Kommt natürlich in ätherischen Ölen vor.


  • Vegan
  • Ohne Konservierungsstoffe



© testerblogschaf

Anwendung:
Bei der ersten Anwendung war ich sehr skeptisch, ob das Shampoo überhaupt meine Haare reinigen kann.
ABER ich wurde eines besseren belehrt....
Man hat unterschiedlich große Meersalzkörner in den Händen und kann diese in die Haare einarbeiten. Wenn man etwas mehr nimmt, so wie ich, schäumt es sogar etwas auf dem Kopf. Das mag ich persönlich gerne.
Beim Einshampoonieren fallen allerdings immer wieder Meersalzkörner ins Becken bzw. in die Dusche, hier geht schon etwas vom Produkt verloren!
Das Ausspülen geht auch ganz einfach, man muss BIG nur gründlich ausspülen. Schon bei diesem Vorgang merkt man deutlich, wie "sauber" die Haare geworden sind. Wenn man mit den Fingern durchfährt quietschen sie, herrlich. :-)
Zwar waren meine Haare danach etwas verknotet, aber als ich danach meinen Bananenconditioner von The Body Shop genommen habe, war dieses Problem auch behoben ;-)
Ich bin auch der Meinung, man sollte das Produkt nicht täglich anwenden, da es sonst eventuell die Kopfhaut zu sehr reizen könnte und man solche "reinigenden" Produkte nicht täglich anwenden soll!
© testerblogschaf
Erhältlich bei:
Lush für 16,95 / 230 ml

Mein Fazit:
Es ist zwar eher ein "Luxusprodukt", da es wirklich übertrieben teuer ist, aber man kann es lange benutzen, da man nicht so viel davon braucht (allerdings muss man das Mindesthaltbarkeitsdatum beachten!).
Trotzdem werde ich mir es wieder nachkaufen, da ich auch den Duft nach dem Haare waschen liebe und ich deutlich spüre, dass meine Haare komplett sauber und gereinigt sind. Volumen konnte ich allerdings dadurch nicht bestätigen, aber ich habe auch sehr platte Haare ;-)
Also trotz dem teuren Anschaffungspreis: KAUFEMPFEHLUNG!


Eure Nadine


Kommentare:

  1. Ich hab schon öfter überlegt mir Produkte von Lush zu kaufen - aber die Preise .... :D
    Aber deine Produktvorstellung hat mir wirklich geholfen ;) Vielen Dank dafür :)

    Schau doch auch mal bei mir vorbei :)

    http://mad-moiselle-chanel.blogspot.de/

    Ganz liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr :)
      Bin echt begeistert von den Produkten, habe auch eine Seife von Lush, die ist auch Super :)
      Ich schaue gern vorbei :)
      Liebe Grüße Nadine

      Löschen